Untere Regnitz und Aisch

  • Drucken

Die Planungseinheit Untere Regnitz und Aisch umfasst das rd. 1.970 km² große Einzugsgebiet der Regnitz von der Mündung der Wiesent in Forchheim bis zur Einmündung in den Main bei Bamberg mit dem darin gelegenen rd. 1.008 km² großen Einzugsgebiet der Aisch. Größere Siedlungen in der Planungseinheit sind außer Bamberg und Forchheim Hirschaid an der Regnitz sowie Adelsdorf, Höchstadt a. d. Aisch, Neustadt a. d. Aisch und Bad Windsheim an der Aisch. Insgesamt hat die Planungseinheit rd. 256 Tsd. Einwohner.